Mal-Reisen

 

Aquarelltage in Wies

Seit vielen Jahren leite ich Aquarell-wochenenden in der Landvolkshochschule Wies. Ich freue mich immer wieder darauf, in diesem schönen Haus in Sichtweite der weltberühmten Barockkirche zu Gast zu sein. Die liebevolle Atmosphäre des Hauses, die gute Küche und die spektakuläre Lage am Fuße der Alpen machen die Tage zu einer Auszeit vom Alltag, so dass man die Seele baumeln lassen kann

Landschaft in Aquarell
Schnell. Simpel. Effektvoll.

Eigentlich ist Aquarellmalen ganz einfach - und genau daraus zieht es auch seine Faszination.
An diesem Wochenende beschäftigen wir uns damit, was man in einem Bild alles vereinfachen oder sogar weglassen kann, und wie man die besonderen Effekte des Aquarells ganz gezielt einsetzen kann. Je simpler, desto effektvoller ist oft die Wirkung. Trotzdem, oder gerade deswegen, können solche Bilder voll von Flair und Lichtstimmung sein.
Unsere Anregungen und Motive finden wir in der zauberhaften oberbayerischen Landschaft, die unser Seminarhaus umgibt.
Der Workshop eignet sich gleichermaßen für Teilnehmer mit geringen Kenntnissen in Aquarell ebenso wie für Teilnehmer, die schon lange malen - nach dem chinesischen Motto: je mehr man weiß, desto mehr kann man weglassen.

Seminar mit Übernachtung
Freitag - Sonntag, 8. - 10. Juni 2018

Kursgebühr, Mahlzeiten und 2 Übernachtungen
DZ 199 Euro
EZ 215 Euro

Anmeldung und Info zu diesem Kurs
über die lvhs Wies
Tel. 08862-9104-0,
Fax 08862-9104-40
info@lvhswies.de, www.lvhswies.de

Kühe